Woche der offenen Tür am OSZ Elbe-Elster

im Schuljahr 2023/2024

 

Das OSZ Elbe-Elster führt auch in diesem Schuljahr in allen Abteilungen an allen Standorten in der Zeit vom 17.02. – 24.02.2024 eine Woche der offenen Tür durch. Die Besucher werden eine Schule erleben können – für alle offen, sozial im Umgang miteinander und zukunftsorientiert in der Ausbildung. Das kann gerade jetzt eine Anregung für junge Menschen sein, die über ihren weiteren Bildungsweg nachdenken und einen Ausbildungsplatz suchen.

Schulklassen, einzelne Besucher und Interessentengruppen sind herzlich eingeladen, die offenen Türen zu Gesprächen und für Informationen zu nutzen.

Zusätzlich finden natürlich die traditionellen Tage der offenen Tür an den Schulstandorten statt.

Termine der Tage der offenen Tür

Standort Finsterwalde Samstag, 17.02.2024
Sozialwesen

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Zusätzlich Tag des offenen Lernens am Mittwoch, den 21.Februar 2024 von 8:00-14:00 Uhr
   

Elsterwerda, Standort Elsterstraße 3

Dienstag, 20.02.2024

Wirtschaft u. Verwaltung, Lagerlogistik

13:00 Uhr bis 17:00 Uhr

   

Elsterwerda, Standort Berliner Straße 52

Mittwoch, 21.02.2024

Metall- u. Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik

14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

   
Standort Falkenberg

Samstag, 24.02.2024

Berufliches Gymnasium

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Hauswirtschafterinnen und Maler zwischen Plätzchen und Fliesenmosaik

Auch in diesem Jahr sind die fünften Klassen der „Friedrich-Starke“ Grundschule Elsterwerda in der Abteilung 5 zu Besuch.

In zwei Projekttagen gestalten die Grundschüler/innen ein Fliesenmotiv. Die Motive wurden an der Grundschule im Vorfeld gestaltet. Mit der Unterstützung der Fachpraktiker Maler und Lackierer werden Motive übertragen, Fliesen zerkleinert und die Motive aufgeklebt.

Die Hauswirtschafterinnen backen und verzieren Weihnachtsplätzchen. Die Teige wurden fleißig vorbereitet. Jeder Schüler/in kann eine Kuchenblech ausstechen und im Anschluss selbst verzieren.

Vielen Dank an die fleißigen Helfer/innen in der Umsetzung und Organisation des Projektes.

Weihnachtsaufführung für die WfB Massen

Wir, die Heilerziehungspfleger*in aus dem 2. Lehrjahr vom Oberstufenzentrum Elbe-Elster aus Finsterwalde führten am 08. Dezember 2023 ein Weihnachtsprogramm für die Massener Werkstatt für Menschen mit Beeinträchtigung in der Gaststätte „Alt Nauendorf“ auf. Dazu haben wir einen Sketch zum Thema „Unsere Weihnachtsreise“ einstudiert. Die Weihnachtsaufführung gestalteten wir mit verschiedenen weihnachtlichen Requisiten und Kostümen. In unserem Programm wurden verschiedene Weihnachtssymbole wie der Engel, die Schneefrau, das Rentier, das Christkind, die Plätzchen, der Stern, der Adventskalender und der Weihnachtsbaum von uns erklärt und in unterschiedlicher Art und Weise verkörpert.

Unser Auftritt sorgte für eine lustige und zugleich harmonische Atmosphäre bei allen teilnehmenden Personen. Das gemütliche beieinander Sitzen der Werkstattteilnehmer und der dazugehörigen Betreuer wurde durch unser Programm begleitet. Wir konnten allen Zuschauern ein weihnachtliches Lächeln ins Gesicht zaubern. Das Programm beendeten wir mit einem gemeinsamen Weihnachtssingen zum Lied „Schneeflöckchen Weißröckchen“ zusammen mit dem Publikum. Zum Abschluss haben sich die Werkstattteilnehmer besonders über unsere selbstgebackenen Plätzchen und Mitbringsel gefreut.

Es war ein sehr schöner Auftritt, den wir innerhalb des Lernfeldunterrichtes geplant und umgesetzt haben. Habt Ihr Interesse am Beruf der Heilerziehungspflegerin dann könnt ihr uns am 17. Februar 2024 ab 9:00 Uhr uns besuchen. Bewerbungsende ist der 17.Februar 2024.

 

Moderne Berufsorientierung in der Abteilung 5

 

Orientierungstalent, Anpacker*in, Problemlöser*in, Gestalter*in, Verkaufstalent,

Logiker*in oder Menschenfreund. Was interessiert dich?

Zu all diesen Themen konnten sich die Schüler der Berufsfachschule sowie im Berufsvorbereitenden Jahr informieren.

Die 90 minütigen Unterrichtseinheiten starteten mit einer Videostunde und einem dazugehörigen Fragebogen von „Dein erster Tag“.

Mit Spannung, ein Hauch von Humor und vielen interessanten Einstiegsvideos in verschiedene Berufsfelder, führte

eine virtuelle Lehrkraft die Schüler durch den Unterricht.

Woche der offenen Tür am OSZ Elbe-Elster im Schuljahr 2023/24

 

Das OSZ Elbe-Elster führt auch in diesem Jahr in den Abteilungen an allen Standorten in der Woche vom 17. bis 24. Februar 2024 eine Woche der offenen Schultür durch. Die Besucher werden eine Schule erleben können – für alle offen, sozial im Umgang miteinander und zukunftsorientiert in der Ausbildung. Das kann gerade jetzt eine Anregung für junge Menschen sein, die über ihren weiteren Bildungsweg nachdenken und einen Ausbildungsplatz suchen.

Schulklassen, einzelne Besucher, Ausbilder und Interessentengruppen sind herzlich eingeladen, die offenen Türen zu Unterrichtsbesuchen, Gesprächen oder auch für Informationszwecke zu nutzen.

Zusätzlich finden natürlich die traditionellen Tage der offenen Tür an den Schulstandorten statt.

Bitte beachten Sie die Informationen auf unserer Website unter www.oszee.de

Standort Finsterwalde, Friedrich-Engels-Straße 31

Sozialwesen

Samstag 17.02.2024

9:00 bis 12:00 Uhr - Tag der offenen Tür

Vorstellung der Bildungsgänge Berufsfachschule Soziales, zweijährige Fachoberschule, Fachschule Sozialwesen – Erzieher/in und Heilerziehungspfleger/in mit Lernfeldunterricht, Aktionen und Informationen zu europäischen Projekten

Informationsveranstaltung zum Erwerb der Fachhochschulreife Fachrichtung Sozialwesen (Fachoberschule)

Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit Absolventen

Mittwoch 21.02.2024

08:00 bis 14:00 Uhr - Tag des offenen Lernens

Schülerinnen und Schüler von Schulen der Region sind zu Gast am OSZ Elbe-Elster.

Berufsfachschüler und Fachoberschüler stellen ihre Ausbildung vor.

Es findet offener Unterricht in den Klassen in allen Fachräumen statt.

Bitte anmelden unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 03531 704959

 

Standort Elsterwerda, Berliner Straße 52

Metall- und Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik

Wir möchten mit unserem Tag der offenen Tür die Zusammenarbeit mit den  territorial weit auseinander liegenden Ausbildungsbetrieben intensivieren. Gern beraten wir aber auch zukünftige Auszubildende über Inhalte, Strukturen und Lernmethoden einer dualen  Berufsausbildung oder zeigen interessierten Bürgern oder ehemaligen Auszubildenden unsere Schule.

Mittwoch 21.02.2024

09:45 bis 13:15 Uhr – Ausbilder haben die Möglichkeit der Teilnahme am Unterricht in den Berufen Industriemechaniker, Zerspanungsmechaniker, Kfz-Mechatroniker, Land - und Baumaschinenmechatroniker, Elektroniker für Betriebstechnik, Mechatroniker und Elektroniker Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik nach vorheriger Anmeldung bis zum 14.02.2024 (Tel. 03533 4046)

14:00 bis 17:00 Uhr - Tag der offenen Tür

Möglichkeiten zu Gesprächen mit den Lehrkräften, der Schulsozialarbeiterin und der Abteilungsleitung

17:00 bis 18:30 Uhr - Elternversammlungen der Klassen des

1. Ausbildungsjahres in den Berufen der Metall- und Fahrzeugtechnik. Alle Eltern und Ausbildungsbetriebe sind herzlich eingeladen.

 

Standort Elsterwerda, Elsterstraße 3

Wirtschaft und Verwaltung, Lagerlogistik

Wir informieren Sie über unsere Ziele, Ausbildungsinhalte und Lernmethoden. Nach vorheriger Anmeldung (Tel. 03533 2102) können Sie zwischen 08:00 Uhr und 13:00 Uhr den Unterricht besuchen.

Dienstag 20.02.2024

13:00 bis 17:00 Uhr - Ausbildungsberatertag

Möglichkeit zu Gesprächen mit Lehrkräften der Ausbildungsberufe Verkäufer/in, Einzelhandelskauffrau/mann, Kauffrau/mann im Groß- und Außenhandel, Fachlagerist, Fachkraft für Lagerlogistik, Fachpraktiker/in im Lagerbereich, Verwaltungsfachangestellte/r

 

Standort Falkenberg, Clara-Zetkin-Straße 8

Berufliches Gymnasium

Samstag 24.02.2024

09:00 bis 12:00 Uhr - Tag der offenen Tür

Vorstellung der Unterrichtsinhalte und Projekte durch Schüler und Lehrkräfte

Informationsveranstaltungen zum Abitur mit allgemeinem Schwerpunkt sowie Abitur mit den beruflichen Schwerpunkten Sozialwesen oder Wirtschaft mit den Angeboten des

Beruflichen Gymnasiums + Handwerk

Unterkategorien